Nur noch 2 Tage…

…und unsere ToDo-Liste der 5-jährigen Planungszeit mit den Must-Haves wird zum Schluss wohl tatsächlich erledigt sein. Ein wenig fühlt es sich an wie bei den Hausarbeiten im Studium oder Vergleichbarem, auf das man jahrelang hinarbeitet: Immer wieder beschleicht einen der Gedanke, dass „nur eine einzige Woche mehr“ jetzt noch hilfreich wäre, um alles perfekt zu […]

Noch 40 Tage …

So langsam kommt Thermik auf. Beim Segeln ist Thermik grundsätzlich erst einmal positiv zu sehen und so betrachten wir es auch hinsichtlich der heißen Phase der letzten Reisevorbereitungen: wir sind hochkonzentriert, motiviert und voller Energie. Die Vorfreude stellt sich auch schon hin und wieder ein, wenn wir in kurzen Augenblicken realisieren, was uns alsbald erwartet. […]

Noch 90 Tage…

Wir haben die erste Osterferienwoche mit Marlon und Julius genutzt, um die Prüfungen für die Tauchscheine, Open Water Diver bzw. Open Water Diver Junior und Nitrox, abzulegen. Ein besonderer Dank geht an unsere tollen Tauchlehrer, Stephie und Wulf von der Tauchschule The Art to Dive in Braunschweig. Wir hatten super viel Spaß bei der Ausbildung […]

Noch 110 Tage…

Wir werden nahezu täglich gefragt, ob wir denn schon aufgeregt sind und stellen dann jedes Mal selbst verblüfft fest, dass wir (noch) ziemlich entspannt sind. Aber so langsam steigt natürlich auch bei uns die Spannung. Wir zählen die Tage herunter und amüsieren mit der Präsentation unseres Countdowns zumeist unser Umfeld, das schon gehörig mitfiebert. Einige […]

Noch 150 Tage…

Nach 4 Jahren intensiver Planungs- und Ausrüstungszeit ist nun eine der letzten Ausrüstungsfragen gelöst: unser portabler Wassermacher ist gestern per UPS aus Australien geliefert worden. Monatelang musste in schlaflosen Nächten zunächst die Frage der tatsächlichen Notwendigkeit eines Wassermachers beantwortet werden. Grundsätzlich kann man zweifelsohne auch ohne Wassermacher eine solche Atlantikrunde absolvieren. Wir haben für 4 […]

2018 hat begonnen…

Das Jahr 2018 hat begonnen und wir freuen uns! Dieser Jahreswechsel fühlt sich wie der Startschuss an. Wir sind, so glauben wir, schon ganz gut vorbereitet. Einige Dinge, z.B. die Abmeldung aus Deutschland, unser Krankenkassenwechsel wie auch die Vermietung unseres Hauses, können erst in absehbarer Zeit vor der Abreise erledigt werden. Einige Kleinigkeiten an der […]